Handballverein(t) Chemnitz - Willkommen beim HVC

Zweite mit Punkteteilung zum Saisonauftakt – 32:32 gegen den BSV Sachsen Zwickau

Die Zweite Vertretung ist mit einem Teilerfolg gegen den Bundesliganachwuchs aus Zwickau in die neue Saison gestartet. Dabei begannen wir furios. Bis zum 4:1 (4. Minute) zwangen wir unsere Gäste zu Fehlern und nutzten diese gnadenlos aus. Danach kamen die jungen Muldestädterinnen besser ins Spiel und konnten beim 10:10 (22.) den Ausgleich erzielen. Bis zum 15:15 (29.) konnte keine Mannschaft eine Führung verteidigen. Mit zwei einfachen Fehlern luden wir dann unsere Gäste noch zu zwei Toren vor der Halbzeit ein, so dass es zur Pause 15:17 gegen uns stand.

Nach der Pause blieb das Spiel eng, bis zur 45. Minute liefen wir dem Rückstand hinterher, ließen uns aber auch nicht abschütteln. Danach legten wir immer wieder vor, konnten uns aber auch nicht absetzen und Zwickau blieb bis zur 60. Minute im Spiel. Als wir 45 Sekunden vor Schluss mit zwei Toren führten (32:30) und einen 7m erhielten, sah alles schon nach einem Sieg aus. Der 7m wurde leider nicht untergebracht und Zwickau traf binnen weniger Sekunden in Unterzahl zum Anschluss. Bei noch 20 Sekunden Spielzeit nahmen wir noch eine Auszeit, um die Mannschaft auf die folgende Manndeckung einzustellen. Wie auch schon in der ersten Halbzeit reihten sich aber einige Fehler aneinander, so dass wir, trotz guter Wurfposition den Ball nicht im Tor unterbrachten und auch den Konter nicht stoppen konnten. Folglich erzielte Zwickau kurz vor dem Schlusssignal den vielumjubelten Ausgleich. Ob dieser gerecht oder verdient war, ist müßig zu diskutieren, am Ende steht die Punkteteilung und wir können nur aus diesen Fehlern lernen. Die Möglichkeit zur Wiedergutmachung bietet sich uns schon am Samstag, wenn wir um 17.00 Uhr in Dresden bei dem ansässigen USV TU auflaufen.

HVC II: Wilhelm, Hugel, Wachler im Tor, Helbig (10/7), Meersteiner (9/1), Amtsberg (3), Weinhold, Zimmermann, Riß (je 2), Kob, Hofmann, Leheis, Rogowski (je 1), Leonhardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren