Offizielle Webseite des HV Chemnitz e.V.

HVC trifft zum dritten Mal in Folge auf Spitzenteam

Sonntag 08.03.2020, 16:30 Uhr | HV Chemnitz vs. TSG 1888 Eddersheim
Sachsenhalle, Str. Usti nad Labem 275 in 09119 Chemnitz

Nach den beiden respektablen Auswärtsspielen bei der HSG Gedern/Nidda und beim SV Germania Fritzlar trifft unser HVC am Sonntag auch auf das dritte Topteam in der Staffel Ost. Gegen die TSG 1888 Eddersheim genießen wir allerdings Heimvorteil.

Die TSG startete mit 3 Siegen in die Saison, bevor es gegen Fritzlar die erste Niederlage setzte (21:25). Nach weiteren 4 Siegen verlor Eddersheim dann bei der HSG Gedern/Nidda (31:24). Nach erneut 3 Siegen gab es bei der TSG Ketsch II das einzige Remis in dieser Spielzeit (22:22). Die dritte Niederlage kassierte unser kommender Gegner im Rückspiel in Fritzlar (wieder 25:21). Mit insgesamt 25:7 Punkten steht Eddersheim aktuell auf Platz 2, Tabellenführer Fritzlar hat bei einer Partie mehr 27:7 Punkte auf dem Konto.

Die Kräfteverhältnisse vor dem Aufeinandertreffen am Sonntag sind somit wieder klar verteilt. Dazu kommt, dass für unser Trainerteam die Personalsituation alles andere als ideal und auch eine Herausforderung ist. Ausfallen werden wie schon zuletzt Melanie Beckert, Anja Schulze und Paulina Momot. Dazu kommt nach ihrem Nasenbeinbruch im letzten Spiel auch noch Laura Luise Amtsberg. Somit ist gerade auf den Rückraumpositionen Kreativität gefragt. Nichtsdestotrotz wird unser Team wieder alles geben, denn die Moral war in den vergangenen Spielen intakt. Hier ist auch wieder unser treues Publikum als Unterstützung gefordert!

Wir sehen uns auf dem heißesten Parkett der Stadt!

Foto: Verein – Fotostudio Art in Picture 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren