Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Auswärtspartie bei Aufsteiger HSG Rodgau Nieder-Roden

Frank Hofbauer

Samstag 08.02.2020, 19:30 Uhr | HSG Rodgau Nieder-Roden vs. HV Chemnitz
Sporthalle Nieder-Roden, Wiesbadener Straße 43a in 63110 Rodgau

Nach dem Achtungserfolg mit einem Punktgewinn vor 2 Wochen in Markranstädt wartet auf unseren HVC die nächste Auswärtshürde. Am Samstag treten wir in Hessen beim Aufsteiger HSG Rodgau Nieder-Roden an.

Obwohl unser kommender Gegner mit 6:20 Punkten nur auf dem vorletzten Platz steht, wäre es ein großer Fehler, den Aufsteiger zu unterschätzen. Viele Spiele gingen nur knapp an den Gegner. Die einzigen beiden Siege holte die HSG gleich zu Saisonbeginn am zweiten und dritten Spieltag. Zu Hause wurden die TSG Ober-Eschbach mit 21:18 und der SC Markranstädt mit 30:29 geschlagen. Dazu kommt jeweils ein Remis beim Mitaufsteiger SV Union Halle-Neustadt II und gegen die HSG Kleenheim.

Das Hinspiel gewannen wir mit 30:26, wobei der Sieg erst in der Schlussphase gesichert wurde. Wenn dies am Samstag ebenfalls so wäre, hätte sicher niemand etwas dagegen. Für unsere Mädels ist es auf jeden Fall Motivation genug, im neuen Jahr weiter ungeschlagen zu bleiben.

Der Mannschaftsbus fährt am Samstag ca. 13:15 Uhr im Chemnitz-Center Röhrsdorf, Höhe Dänisches Bettenlager ab!

Foto: Verein

Die Kommentare sind deaktiviert.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Mehr erfahren