Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

HVC empfängt Vizemeister im ersten Heimspiel

Frank Hofbauer

Sonntag 22.09.2019, 16:30 Uhr HV Chemnitz vs. SC Markranstädt

Nach dem gelungenen und durchaus überraschenden Auftakt in die neue Spielzeit stehen unsere Mädels gleich im ersten Heimspiel vor einem echten Härtetest. In der heimischen Sachsenhalle ist der letztjährige Vizemeister SC Markranstädt zu Gast!

Trotz der sehr erfolgreichen Vorsaison mussten unsere Gäste einen großen Aderlass verzeichnen und sich fast komplett neu aufstellen. Seit August gibt es jedoch eine Kooperation zwischen den „Piranhas“ und dem HC Leipzig, welche vor allem der regionalen Nachwuchsförderung dient. Erstes Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein Doppelspielrecht für 3 Spielerinnen, welche beim SCM Erfahrung sammeln sollen. Das sehr junge Team, welches von der erfahrenen Jurate Kiskyte angeführt wird, startete ebenfalls mit einem Sieg in die Saison. Im Derby gegen Aufsteiger SV Union Halle-Neustadt II gelang ein 30:23- Erfolg.

Die Rollen sind dennoch klar verteilt, zumal wir weiter von Verletzungsproblemen geplagt werden. Der Einsatz von Catrin Grützmann und Stefanie Pruß ist noch ungewiss, zudem ist Sandra Schumann aufgrund einer Handverletzung wohl ebenfalls verhindert. Zu allem Unglück verletzte sich im ersten Spiel Torhüterin Lilli Slesaczek, welche definitiv ausfällt. Umso wichtiger wird es sein, dass sich unsere Mädels wieder als starkes Team präsentieren. Der HVC erwartet deshalb am Sonntag ein lautstarkes und stimmungsvolles Publikum beim Sachsen-Derby zum Heimauftakt!

Wir sehen uns auf dem heißesten Parkett der Stadt!

Wir freuen uns auf Euch!

Die Kommentare sind deaktiviert.